Helvetia

EIN EUROPÄISCHER KULTURWANDERWEG DURCH DIE SCHWEIZ

Samstag, den 28. September 2013

Als nächstes Teilstück des Wanderweges wird die Strecke von Schafisheim nach Lenzburg eröffnet. Aufgrund der detaillierten Ausschilderung des Weges ist es für alle Teilnehmer ein Leichtes, sich zu orientieren.

Die Hugenottenfamilie Etienne BRUTEL de la Rivière hatte sich in Schafisheim niedergelassen, wo sie eine Indienne-Manufaktur gründeten. Wahrscheinlich besassen sie bereits in Frankreich eine solche Stoffdruckerei

Im kleinen Schloss SCHAFISHEIM wird anschliessend der Druck einer Indienne demonstriert.

Zu einem Imbiss steigt man zum Staufberg hoch, wo die Wanderer mit Trompetenklängen empfangen und bewirtet werden.

Später gibt es ein festliches Essen im Grossen Saal von Lenzburg, gefolgt von der Besichtigung des Museums Burghalde.